Netzwerk ältere Generation – NäG

Älterwerden ist bunt. Zugleich wird die Gesellschaft in Deutschland immer älter. Der demografische Wandel ist mittlerweile allgegenwärtig. Auch die Erwartungen an eine zeitgemäße Arbeit mit der älteren Generation sind deshalb gewachsen.

Der Kirchenbezirk Calw hat darauf reagiert und sich in der Frühjahrssynode 2010 ausführlich mit diesem Thema beschäftigt und in seiner Frühjahrssynode 2012 mit dem „Netzwerk ältere Generation“(NäG) einen Koordinationskreis ins Leben gerufen, der die Arbeit mit älteren Menschen fördern soll.

Ziel ist es, die kirchliche Arbeit in diesem Bereich zu vernetzen, zu koordinieren und ihr neue Impulse zu geben. Die seit 2013 jährlich stattfindenden Veranstaltungen möchten unter verschiedensten Aspekten neue Denkanstöße geben.

Verantwortet wird die Arbeit von einem Koordinationsteam. mit Christof Balz, Diakonin Brigitte Dürr, Susanne Fetzer und Pfarrer Dieter Lohrmann (Leitung).

Über die Veranstaltungen hinaus ist das Netzwerk bemüht, mit Tipps, Referentenlisten, Ausflugsideen und vielem mehr die kirchliche Arbeit mit älteren Menschen zu fördern.

Kontakt: Pfarrer Dieter Lohrmann, Bad Liebenzell, Tel. 07052 1397; Email schreiben!

Mittendrin - Orte der Begegnung schaffen.

Mittendrin, das wollen alle sein. Ältere und hochaltrige Menschen merken, dass das immer schwieriger wird. Deshalb lädt das Netzwerk am 21. Oktober ins Gemeindehaus Althengstett zu einer Veranstaltung ein, bei der gelungene Begegnungsprojekte vorgestellt und Visionen für neue Orte der Begegnung in unseren Dörfern und Städten entwickelt werden sollen.

Infos und Anmeldeformular finden Sie auf dem Faltblatt, das Sie hier downloaden können.