03.06.13

"Hearts IV" am 9. Juni in der Stadtkirche

Vier junge Sänger singen "Zeitgeist"

Hearts IV

Am Sonntag, 9. Juni, wird in der Calwer Stadtkirche um 19 Uhr erstmals das Gesangsquartett „Hearts IV“, das sind vier junge Sänger aus den Männerstimmen der Aurelius Sängerknaben, konzertieren.

 

Zu diesem Konzert haben sie ein geistliches Programm zusammengestellt, das unter dem Motto „Zeitgeist“ Kompositionen von der Renaissancezeit bis in die Moderne beinhaltet. Neben Werken von weniger bekannten Komponisten sind auch Kompositionen von Palestrina, Mozart und Mendelssohn-Bartholdy zu hören. Zwischen den Programmblöcken wird Martin W. Hagner auf der Orgel Werke der entsprechenden Epochen spielen.

 

Auf Anregung von Hans-Jörg Kalmbach haben sich 2008 die vier Sänger Kai Kluge (1. Tenor), Daniel Fix (2. Tenor), Jonathan Walz (1. Baß) und Felix Walz (2. Baß) zu „Hearts IV“ zusammengeschlossen und bei „Jugend musiziert“ auf Bundesebene den 1. Platz erreichten.

 

Der Eintritt ist frei. Spenden zur Finanzierung dieses Konzertes sind herzlich erbeten.